Sichtschutzstreifen aus "PP" = Polypropylen

Für mehr Privatsphäre in Ihrem Garten bieten wir Ihnen, zu unseren Zaunsystemen, den passenden Blickschutz.
Bei der farblichen Gestaltung oder der Anordnung der einzelnen Streifen sind gestalterisch keine Grenzen gesetzt.

Standartmäßig haben wir die Sichtschutzstreifen mit feiner Perlstruktur in den Farben:
RAL 7016 = anthrazitgrau
RAL 7040 = fenstergrau
RAL 7030 = steingrau
immer in unserem Lager vorrätig.

Bei Wunsch können wir Ihnen andere Designs gerne bestellen.




Warum "PP" = Polypropylen?

Polypropylen hat, im Gegensatz zu anderen Kunststoffen wie "PE" = Polyethylen oder "PVC" = Polyvenylchlorid, hervorragende Produkteigenschaften.

  • Absolute UV-Beständigkeit
  • Reflektionsarm
  • Schmutzabweisend
  • Stabile und robuste Ausführung, die für den Außenbereich bestens geeignet ist
  • Tolerant bei Temperaturschwankungen
  • Witterungsbeständig, über Jahre hinweg
  • Frei von Weißbruch oder Splitterung duch Aushärtung
  • Umweltfreundliches Material (keine Emissionen)
  • Entsorgung - Verbrennt rückstandsfrei ohne Dioxine und Salzsäuregas


Die Montage:

Die passgenauen Streifen sind für Stabgitterzaunesysteme mit einer Maschenweite von 50 / 200 mm
konzepiert und haben eine Länge von 2.520 mm und eine Breite von 191 mm.
Hierdurch können Sie die einzelnen Streifen am Anfangspfosten hinter der Profilabdeckschiene beginnen lassen,
einfädeln und die Enden am Endpfosten wieder hinter der Profilabdeckschiene verklemmen.
Ihr Vorteil besteht, hinter der einfachen und sauberen Montage, darin, dass Sie keine weiteren Klammern,
Schienen oder sonstiges Zubehör benötigen.

____________________________________________________________________________________________


Gabionen

Unsere Pfosten werden mit Abstandshaltern zusammengeschraubt. Dadurch einsteht ein Doppelpfosten,
der sich in die übrige Zaunanlage perfekt integriert. Auf Wunsch werden Pfosten zum Einbetonieren oder
mit Bodenplatte verwendet. Bei der Füllung sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 


1.008 mm hohe Zaunelemente wechseln sich mit 1.830 mm hohen Gabionen ab.
Die Pfosten wurden ins Erdreich einbetoniert.
Material: RAL 7016 = anthrazitgraue Doppelpfosten mit Doppelstabgittern (MW: 50/200 mm).
Füllung: braunes Alpengestein.

 


1.608 mm hohe Gabionen. Die Pfosten wurden ins Erdreich einbetoniert.
Material: RAL 7016 = anthrazitgraue Doppelpfosten mit Doppelstabgittern (MW: 50/200 mm).
Füllung: graues Vogesengestein.

 


1.830 mm hohe Gabionen. Die Pfosten wurden ins Erdreich einbetoniert.
Material: feuerverzinkte Doppelpfosten mit Doppelstabgittern (MW: 50/200 mm).
Füllung: roter, hell- und dunkelgrauer Steinmix.

 


1.408 mm hohe Gabionen. Die Pfosten haben, dem Steigungswinkel angepasste, Bodenplatten angeschweißt,
die auf der steigenden Mauer aufgedübelt wurden. Die Gitter verlaufen parallel zur Mauer
und werden mit Hakenhalterungen an den Pfosten befestigt.
Material: RAL 7016 = anthrazitgraue Doppelpfosten mit feuerverzinkten Doppelstabgittern (MW: 50/200 mm).
Füllung: gelber und oranger Marmor.